Die SGÜ

Die Seglergemeinschaft Überlingen e.V. ist einer der vier großen Überlinger Segelvereine mit über 40-jähriger Tradition. Die SGÜ hat zurzeit 375 Mitglieder (Stand 1.1.2016), davon 60 jugendliche Mitglieder. Ziel des Vereins ist die Förderung und die gemeinsame Ausübung des Segelsports in allen Facetten. So finden sich Anfänger und alte Hasen, Regattasegler und Fahrtensegler zusammen. Dabei ist ein Ziel, Familien besonders zu fördern. Das zeigt sich u.a. an der Zahl von 34 Familienmitgliedschaften.

Mit regelmäßiger und engagierter Jugendarbeit will die SGÜ jungen Menschen eine interessante Gemeinschaft bieten und sie für den Segelsport begeistern und fit machen.

Für das Vereinsleben steht auf einem Seegrundstück neben dem Überlinger Hafen Ost ein modernes Clubhaus zur Verfügung, das nur intern bewirtet wird.

Für ihren Sport besitzen die Mitglieder gut 100 private Segelboote von der einfachen Einmann-Segeljolle bis zur seegängigen Kajütyacht, die im Hafen Ost oder auf dem Vereinsgelände liegen. Der Verein selbst besitzt einen Bootspark, der für die Jugendarbeit und die allgemeine Benutzung zur Verfügung steht.

Die Gremien des Vereins sind der 9-köpfige Vorstand sowie der Seglerrat, der den Vorstand vor allem in Fragen der Vereinsmitgliedschaften unterstützt. Aber nur dadurch, dass viele Mitglieder gerne mehr als die von jedem aktiven Mitglied zu leistenden acht Pflicht-Arbeitsstunden ausführen, ist es möglich, die zahlreichen Vereinsaufgaben zu bewältigen, wie zum Beispiel die Pflege von Haus, Grundstück und Bootspark, Ausrichtung von Regatten oder die Durchführung von Vereins-Veranstaltungen.

Die Seglergemeinschaft Überlingen ist Mitglied des Deutschen Seglerverbands (DSV) und des Bodensee-Segler-Verbands (BSVB). Sie führt die Registriernummer BW019.
Sie wird als eingetragener Verein beim Amtsgericht Überlingen unter der Nummer VR 148 geführt.

< Dezember 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31